Ausgedruckt von http://teltow-flaeming.city-map.de/city/db/081703081300/heimattierpark-dahme---mark

Heimattierpark Dahme / Mark

Bildurheber: city-map Teltow Fläming


Im 19. Jahrhundert wurde der Schlosspark als "Englischer Garten" angelegt. Auf seiner Nordseite befindet sich die Ruine des einstmals prächtigen Barockschlosses.

Mit einer Fläche von 7,5 ha lädt im Schlosspark auch der Tierpark zu einem Spaziergang ein.

Mit der Errichtung eines Damhirschgeheges im Jahre 1901 wurde der Tierpark in Dahme eröffnet.

In den 50er Jahren wurden verschiedene Kleintiergehege angelegt. 1985 wurde der Schlosspark unter Denkmalschutz gestellt. 

Bildurheber: city-map Teltow Fläming


In verschiedenen Gehegen werden heute ca. 120 Tiere in 27 Tierarten, wie z.B. Zwergesel, Zwergziegen, Kamerunschafe, Wildschweine, Damwild, aber auch andere Tierarten wie Lama, Kapuziener-Affen und Exoten gehalten.

Bildurheber: city-map Teltow Fläming


Der Kulturverein Dahme/Mark e.V. bemüht sich seit 1996 um den Erhalt des Heimattierparks.

Dazu wird jährlich zu Pfingsten ein Tierparkfest veranstaltet und im Rahmen des umfangreichen Programms Tierpatenschaften für ein Jahr vergeben.


Mit dieser Patenschaft wird die Pflege, Betreuung und Fütterung des Patentieres als Ausdruck der Mitverantwortung für ein Jahr gesichert. Tierpate kann jeder werden.

Öffnungszeiten:
täglich von 7.00 bis 18.00 Uhr
Eintritt frei!

 

Karten & Stadtpläne
In der Region suchen