Ausgedruckt von http://teltow-flaeming.city-map.de/city/db/081703080500/das-100-km-skate-erlebnis-suedlich-von-berlin

Das 100 km Skate-Erlebnis südlich von Berlin

Bildurheber: city-map Teltow Fläming


Am 25. August 2002 wurde die Fläming-Skate offiziell eröffnet.

Auf dem über 100 km langen und 3 m breiten, mit feinstem Asphalt belegten Rundweg können Skater, aber auch Fahrrad- und Rollstuhlfahrer durch die reizvolle Landschaft des Baruther Urstromtals und den Niederen Fläming rollen.

Bildurheber: city-map Teltow Fläming


An der Strecke, die wohl die größte in Deutschland ist, wurden 18 Rastplätze mit Holzhütten angelegt. Kleine Dörfer,  Feldsteinkirchen, historische Mühlen und viele andere Zeitzeugen der älteren und jüngeren Geschichte säumen den Weg.

Zusätzlich zur Skate-Strecke entstanden etwa 40 km Radwege, die zwar schmaler sind und eine rauere Oberfläche haben, aber von Skatern genauso genutzt werden können.

Die Fläming-Skate bietet ideale Voraussetzungen für Tagesausflüge, Wochenendaufenthalte oder einen längeren Urlaub auf dem Rad oder mit Inline-Skates.

Bildurheber: city-map Teltow Fläming


Vom Fläming-Skate profitiert die ganze Region, besonders Hotels, Pensionen, Gaststätten und nicht zuletzt die Sportgeschäfte, die Inline-Skates verkaufen und verleihen.

Beim Besuch des Fläming-Skate sollte man aber auch die Sehenswürdigkeiten der Umgebung nicht verpassen, wie das Kloster Zinna, das Schloss Wiepersdorf, die Altstadt von Jüterbog oder Dahme.

Mittlerweile hat die Fläming-Skate viele Anhänger in ganz Deutschland und Europa gefunden. Die Schar der Begeisterten wächst von Tag zu Tag.

Bildurheber: city-map Teltow Fläming


Seitdem 28. August 2004 können die Skaterfans eine weitere Attraktion geniessen. Im einstigen Reitstadion Jüterbog wurde eine Speedskate-Arena (Bahn, Spielfeld und Trainingsparcour) eröffnet. Die Fläming-Skate wird in diesem Jahr um den Trassenabschnitt Fröhden-Schlenzer-Wahlsdorf ergänzt. dieser Abschnitt wird rund 10 km lang und drei Meter breit. Durch ihn wird der große RundkursRK 1 halbiert, sodass ein weiterer Rundkursvon 44 km Länge entsteht.

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen